Parmesan Chicken Wings

In der Tiefkühltruhe fand sich noch eine Packung Chicken Wings, die verbraucht werden wollte. Ich habe den kids unabhängig voneinander mehrere Rezepte zur Auswahl gegeben – und beide haben sich für ein- und dasselbe entschieden. Sehr praktisch 🙂

Parmesan Chicken Wings

Die Zubereitung funktioniert nach dem Shake ’n Bake-Prinzip: Die im Gelenk getrennten Hähnchenflügel erst in zerlassener Butter wenden und dann in eine mit gewürztem Parmesan gefüllte Tüte geben und gut durchschütteln. Die Flügel werden dann im Ofen knusprig gebacken. Dazu passt ein Rucola-Salat mit Kirschtomaten.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Parmesan Chicken Wings
Kategorien: Geflügel, Hähnchen, Käse, Snack
Menge: 4 Personen

Zutaten

200 Gramm   Frisch geriebener Parmesan
4 Essl.   Gehackte glatte Petersilie
4 Teel.   Mildes Paprikapulver
2 Teel.   Getrockneter Oregano
1 Teel.   Getrocknetes Basilikum (kann man auch weglassen)
1/2 Teel.   Salz
1/2 Teel.   Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
200 Gramm   Zerlassene Butter*
1 kg   Fleischige Hähnchenflügel; ohne Spitzen, im
      -Gelenk zerteilt

Quelle

  nach
  Cheryl Sedeker
  365 Ways to Cook Chicken
  Erfasst *RK* 09.03.2007 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Den Backofen auf 175°C vorheizen.

Parmesan, Petersilie, Paprika, Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer in einem Tiefkühlbeutel vermischen.

Die Hähnchenstücke portionsweise in der zerlassenen Butter wenden und dann in den Beutel mit dem Käse geben. Gut durchschütteln und dann auf ein mit Folie (Petra: Dauerbackfolie) belegtes Blech legen.

Das Blech in den Ofen schieben und 45 Minuten backen, heiß servieren.

Anmerkung Petra: Ganz unproblematisch und schnell gemacht. Rucolasalat mit Kirschtomaten passt prima dazu.

*Butter ist üppig bemessen, Rest ausgelassen und anderweitig verwendet. Beim Backen geben die Flügel auch wieder reichlich Fett ab.

=====

3 Antworten auf „Parmesan Chicken Wings“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.