Wirsingtopf mit Pfefferwürstchen

Zwischen all der süßen Adventsbäckerei kann man etwas Herzhaftes gut gebrauchen. Wie wäre es mit einem deftigen Eintopf?

Wirsingtopf

Hier köcheln Wirsing, Kartoffeln, Tomaten und Kidneybohnen zusammen mit angebratenen pikanten Würstchen (Das wäre natürlich auch etwas für diesen Event gewesen…).
Abwandlungen sind beliebig denkbar!

==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.3

     Titel: Wirsingtopf mit Pfefferwürstchen
Kategorien: Eintopf, Gemüse, Wurst
     Menge: 4-6 Personen

      1      Essl. Olivenöl
    300     Gramm  Pfefferwürstchen; in 1 cm-Scheiben
      1            Gemüsezwiebel; gehackt
      2            Knoblauchzehen; fein gehackt
      1     klein. Wirsing; grob gehackt
    400     Gramm  Kartoffeln; gewürfelt
      1            Lorbeerblatt
      1      Dose  Tomaten; a 400 g; gehackt
      1      Dose  Kidneybohnen a 400 g, Bohnen abgegossen und
                   -abgespült
    1,8       Ltr. Brühe, ca

============================ QUELLE ============================
            eigenes Rezept
            -Erfasst *RK* 11.12.2006 von
            -Petra Holzapfel

Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Die Würstchen zugeben
und etwa 4-5 Minuten bbei mittlerer Hitze braten, bis sie etwas Fett
abgeben und anfangen zu schrupmpfen. Die Würstchenscheiben mit einem
Schaumlöffel herausnehmen und beiseite stellen.

Die Zwiebeln ins Fett geben und etwa 5-7 Minuten unter Rühren braten,
bis sie gildgelb werden. Den Knoblacuh zugeben und einige Minuten
weiterbraten, bis er duftet. Den Kohl zugeben und unter Rühren
leicht anbraten. Mit etwas Brühe ablöschen, die Kartoffeln zugeben,
gut umrühren, dann mit der restlichen Brühe aufgießen. Das
Lorbeerblatt zugeben, salzen und pfeffern. Alles aufkochen lassen,
dann halb abgedeckt unter gelegentlichem Rühren 20-25 Minuten sanft
köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind. Nun Tomaten, Bohnen und
die angebratenen Würstchen hinzufügen und weitere 10 Minuten köcheln
lassen. Nochmals abschmecken und heiß servieren.

Zubereitung 1 1/4-1 1/2 Stunden (mit Vorbereitung)

=====

4 Antworten auf „Wirsingtopf mit Pfefferwürstchen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.