Erdbeeren mit Ricottacreme – Ricotta con fragole

Eigentlich sollte es als Nachspeise eine weiße Schoko-Mousse mit Erdbeeren geben. Dann hatten aber doch dringend zu erledigende Gartenarbeiten Vorrang.

Ricotta con fragole

Mit den Erdbeeren habe ich dann dieses unaufwändige und schnell gemachte Dessert gemacht. Dass auf dem Foto die gerösteten Pinienkerne fehlen, haben wir leider erst beim Verspeisen gemerkt 😉

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.1

     Titel: Ricotta con fragole (Ricotta mit Erdbeeren)
Kategorien: Dessert, Creme, Früchte, Italien
     Menge: 4-6 Personen

=============================== CREME ===============================
    500     Gramm  Frischer Ricotta
     80     Gramm  Zucker
      2      Essl. Orangenlikör (z. B. Cointreau)
      1 gestr. TL  Fein abgeriebene Zitronenschale
    2-3      Essl. Zitronensaft
    200     Gramm  Schlagsahne

============================= ERDBEEREN =============================
    500     Gramm  Erdbeeren
     30     Gramm  Zucker
      2      Essl. Mandellikör (Amaretto)*
     50     Gramm  Pinienkerne
                   Minzblättchen zum Garnieren

============================== QUELLE ==============================
                   Stern 10.04.2003
                   "Italienische Küche - Urbi, orbi et carciofi"
                   -Erfasst *RK* 12.11.2005 von
                   -Uwe F. W. Ewert

1. Ricotta mit Zucker, Orangenlikör, Zitronenschale und -saft so
lange verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Créme kalt
stellen.

2. Die Erdbeeren waschen, entstielen und halbieren. Zucker und Likör
untermischen. Die Erdbeeren zugedeckt im Kühlschrank 1-2 Stunden
marinieren.

3. Kurz vor dem Servieren die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett
unter Rühren goldgelb rösten. Die Sahne steif schlagen und unter den
Ricotta heben. Die Erdbeeren durchrühren, mit der Ricottacreme in
Kelchgläser schichten. Mit Pinienkernen bestreuen und mit
Minzblättchen garnieren. Sofort servieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (plus 1-2 Stunden Marinierzeit)

Anmerkung Petra: schnell gemacht. Die Erdbeeren habe ich auch mit
Cointreau mariniert.

=====

Eine Antwort auf „Erdbeeren mit Ricottacreme – Ricotta con fragole“

  1. Solche schnellen Nachtische mit Ricotta oder Topfen sind oft sogar die besten. Nichts ist schöner als ein süßer Abschluß, wenn man schon gar nicht mehr damit rechnet… Noch schönen Sonntagabend und herzlichen Dank für Deine lieben Kommentare, angelika
    PS: Demnächst werde ich den Orangen-Grieß-Kuchen nachbacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.