Sonne auch auf dem Teller

Ich erspare Euch heute die Fotos von See, blühenden Bäumen und schneebedeckten Bergen, die es heute beim Ausflug nach Locarno zu sehen gab;-)

Als kleine Vorspeise gab’s abends eingelegte Ziegenkäse (kein Frischkäse, sondern ein schon etwas cremig gereifter Chavroux, in Scheiben geschnitten), mariniert in Olivenöl, Thymian, Knoblauch, Chilischoten und geschrotetem Pfeffer. Dazu kleine aromatische, leicht spitz zulaufende Tomaten und das köstliche Valle Maggia Grande (ein dunkles grobporiges Brot mit Roggenanteil und knuspriger Kruste)

6 Antworten auf „Sonne auch auf dem Teller“

  1. Danke für die Urlaubsbilder, toll, dass sich das Wetter jetzt gebessert hat. Wir fahren über die Feiertag auf die Ostalb und da ist nur Regen gemeldet. Der Käse sieht göttlich aus. Ich wünsche Euch noch viele schöne und leckere Tage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.