Tomatenernte 2005

Während
unserer Abwesenheit im August war das Wetter hier ja kalt und nass.
Dadurch haben wir gar nicht viel von unseren Tomaten verpasst. Beim
schönen sonnigen Wetter der letzten Tage können wir jetzt permanent
ernten 🙂

Ich habe dieses Jahr zwei Sorten aus Samen angezogen: links die aromatische Sorte Picolino F1, die ich schon seit mehreren Jahren kultiviere, rechts die etwas kleiner wüchsige Firefly F1, die sich geschmacklich ebenfalls fürs nächste Jahr empfohlen hat. Bei insgesamt 9 Töpfen kommt schon etwas zusammen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.