Spargelsuppe auf Thai-Art

Eigentlich
wollte ich Helmut und Moritz dieses nette Süppchen vor ihrem ersten
Freitauchgang heute *fröstel* vorsetzen. Durch eine Terminverlegung
mussten sie schon morgens los – die Suppe gibt’s dann eben später zum
Aufwärmen.

Besonders
gelungen finde ich die Einlage aus gebratenen Spargelspitzen,
Chiliwürfelchen, Sesamkörnern und Sesamöl. Wer will, kann auch noch
Koriandergrün darüberstreuen.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.1

     Titel: Spargelsuppe "Thai"
Kategorien: Suppe, Spargel, Kokos
     Menge: 4 Portionen

    500     Gramm  Spargel
     40     Gramm  Schalotten
     20     Gramm  Ingwer, frisch
      1            Chilischote
      3      Essl. Öl
    200        ml  Wasser
    400        ml  Gemüsefond
    100        ml  Kokosmilch
      1     klein. Kaffir-Limettenblatt
                   Salz
      1      Essl. Limettensaft
      1      Essl. Sesamöl
      1      Essl. Sesamsaat
    1/2      Bund  Koriandergrün

============================== QUELLE ==============================
                   essen & trinken 5/2001
                   -Erfasst *RK* 25.04.2001 von
                   -Petra Holzapfel

Spargel schälen, Enden abschneiden. Spargel längs halbieren, in
Stücke schneiden. Spargelspitzen beiseite stellen. Schalotten pellen.
Ingwer schälen, Chili halbieren, entkernen. Alles fein würfeln.
Spargel (bis auf die Spitzen), Schalotten und Ingwer in 1/3 des Öl
andünsten. Wasser, Fond und Kokosmilch zugießen, Kaffirblatt zugeben.
15 Minuten kochen. Blatt entfernen. Suppe pürieren, die Hälfte der
Chiliwürfel, Salz und Limettensaft zugeben.

Spargelköpfe im restlichen Öl goldbraun braten. Sesamöl, Sesam und
restliche Chiliwürfel zugeben.

Suppe mit der Spargelmischung und den Korianderblättern garnieren.

Anmerkung Petra: auch schon gemacht mit Resten von gekochtem Spargel,
dabei Spargelsud zum Aufgießen verwendet. Die Chilimenge kann man
gutverdoppeln :-) Das i-Tüpfelchen ist die Sesamöl-Spargeleinlage!

=====

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.