Cocktails in the sun

Ein
wunderschöner Sonntag, nach ein bisschen Gartenarbeit ganz faul auf der
Terrasse in der Sonne. Ein kühler Cocktail wäre jetzt nicht
schlecht… Prozentiges heben wir uns lieber für abends auf, deshalb
testen wir drei Getränke aus der alkoholfreien Abteilung (ausgesucht
nach dem Kriterium: was für Zutaten haben wir gerade im Haus):

Pussy Foot

5 cl Orangensaft
3 cl Zitronensaft
3 cl Ananassaft
1 cl Grenadine

Deko
1/ 2 Orangenscheibe

Peter Bohrmann
Falken Mixbuch

Fruchtig-herber Longdrink für die Party

Alle Zutaten zusammen im Shaker mit Eiswürfeln schütteln und in das
Longdrinkglas seihen. Die Orangenscheibe am Sticker über den Glasrand
legen.

Die Farbe fanden wir nicht so attraktiv (bräunlichrot), geschmacklich aber gut, säuerlich-fruchtig.

Malayendrink

8 cl Ananassaft
4 cl Grapefruit
2 cl Curacao Blue Alkoholfrei
Bitter Lemon; zum Auffüllen*

Deko
1/2 Ananassscheibe (falls vorhanden…)

Peter Bohrmann
Falken Mixbuch

Die
Säfte und den Curacao zusammen im Rührglas mit Eiswürfeln verrühren und
in das Longdrinkglas seihen. Mit Bitter Lemon auffüllen und kurz
umrühren. Die Ananansscheibe an den Glasrand stecken.

Schöne Farbe, kühles Grün. Sehr gut.

*Anstelle Bitter Lemon einen Schuss Rose’s Lime Juice und Mineralwasser verwendet.

Cherry Kathi

3 cl Fabbri Amarena Kirschsirup
3 cl Zitronensaft
1 cl Rose’s Lime Juice
12 cl Ananassaft

Kreation Kathi

Alles im Shaker mit Eis schütteln und in ein Cocktailglas abseihen.

Schön rot, fruchtig-säuerlich mit deutlichem Amarena-Geschmack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.