Helmuts Fischpflanzerl

Eigentlich wollte Helmut gestern Forellen angeln, gefangen hat er eine kapitale Nase
mit etwa 2 kg Gewicht – leider gibt’s kein Foto davon 🙁 Normalerweise
landen diese Weißfische bei uns nicht in der Pfanne, das Grätengefiesel
ist ziemlich unschön.

Eine Ausnahme bilden Helmuts Fischpflanzerl aka Fischfrikadellen oder Fischbuletten, hier vom Meister selbst zubereitet:

Er hat das folgende Rezept in etwa halbiert, das ergab 10 Frikadellen – ein schönes Abendessen für 5 Personen:

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Helmuts Fischpflanzerl
Kategorien: Fisch
Menge: 18 Stück*

Zutaten

1 kg Fischfilet vom Weißfisch;
-hier wurden Nasen
-verarbeitet
450 Gramm Wammerl, frisch; ohne
-Schwarte (Schweinebauch)
3 Eier
2 Semmeln; eingeweicht und
-ausgedrückt
1 Zitrone: Saft
200 Gramm Zwiebeln; gehackt
3 Knoblauchzehen
50 Gramm Petersilie; gehackt
50 Gramm Schnittlauch; in Röllchen
45 Gramm ;Salz
5 Gramm Majoran, getrocknet
5 Gramm Pfeffer
1 Teel. Piment d’Espelette
Butterschmalz; zum Braten

Quelle

Helmut Holzapfel
getestet 21.1.2001
Erfasst *RK* 26.01.2001 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Die Fischfilets und das Wammerl grob zerteilen.

Alle Zutaten außer Eiern, Zitrone und Schnittlauch in eine Schüssel geben und mit den Händen vermengen. Dann alles durch die mittlere Scheibe des Fleischwolfs drehen.

Mit den restlichen Zutaten vermischen und Küchlein formen.

In heißem Fett knusprig braun braten.

Anmerkung Petra: prima Methode, grätenreiche Weißfische wohlschmeckend zu verarbeiten.

*reicht für 6-8 Personen

=====

Dazu gab’s Chipotle-Mayo: Mayonnaise mit gehackten Chipotles en Adobo (ordere ich immer bei Mexal)
nach Geschmack verrühren, mit etwas Limettensaft, Salz und Pfeffer
würzen. Diese Mayo hatten wir übrigens gestern zu gegrilltem Mais:
köstlich 🙂

Während des Essens klärt Helmut uns darüber auf, dass er mit einer Nase dieser Gewichtsklasse doch tatsächlich beim Fisch & Fang Rutenfieber die FISCH & FANG-Rutenfieber-Nadel in Gold erhalten hätte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.