Tomaten-Eiersalat

Dieser Tomaten-Eiersalat eignet sich gut für ein unkompliziertes Essen an warmen Tagen sowie zur Verwertung gekochter Eier in größerer Menge.

Beim Salat habe ich heute noch einige Speckscheiben kleingeschnitten, knusprig gebraten und über den Salat gestreut (Resteverwertung :-))

Tomaten-Eier-Salat

Update März 2016: der Salat schmeckt immer noch prima – glücklicherweise sind die Bilder inzwischen doch etwas besser geworden!

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Tomaten-Eiersalat
Kategorien: Salat, Tomate, Ei
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2     Mini-Romana oder ein bunter Mix von Blattsalaten
8     Eier, hartgekocht
4     Tomaten
H DRESSING
1 Essl.   Senf, mittelscharf
2 Essl.   Weißweinessig
      Salz
      Pfeffer
100 ml   Sahne
2 Essl.   Öl
H ZUM BESTREUEN
      Schnittlauch
      Kresse

Quelle

  eigenes Rezept
  Erfasst *RK* 13.04.2000 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Den Salat zerpflücken, waschen und trockenschleudern. In eine große flache Glasschüssel geben. Die Eier pellen und vierteln. Die Tomaten achteln, dabei die Strünke herausschneiden. Eier und Tomaten auf dem grünen Salat verteilen, leicht salzen und pfeffern. In einer kleinen Schüssel die Zutaten für das Dressing mit dem Schneebesen verrühren, abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Sauce über die Eier und Tomaten verteilen, mit Schnittlauchröllchen und Kresse bestreuen. Nicht mischen.

Dazu schmeckt knuspriges Ciabatta.

=====

Eine Antwort auf „Tomaten-Eiersalat“

  1. Eiersalat (05) Bresso Eier Aufstrich

    Hier wird ohne Mayonnaise nochmal extra hervorgehoben. Frischkse und Mayo wre wohl auch etwas viel des Guten. Inhalt: 125 Gramm Preis: 1,69 Euro Preis je 100 g: 1,35 Euro Zutaten: Frischkse (60%), Eier (19, %), Wasser, modifizierte St…

Schreibe einen Kommentar zu Foodfreak Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.