Hurra!

Am Donnerstag. den 12. August geht Franis Flug, sie fliegt für 1 Jahr als Austauschschülerin nach
Uruguay. Das sind noch 6 Tage – und bis heute hatte sie noch keine
Gastfamilie. Auch in der sehnsüchtig erwarteten Post war wieder
nichts…

Als ich vom Einkaufen komme, erwartet mich eine glückstrahlende
Frani: ihr zukünftiger Gastbruder hat ihr eine Mail geschickt! Nun
wissen wir immerhin, dass sie nach Chuy kommen
wird: eine Stadt im Osten Uruguays in 14 km Entfernung vom Atlantik, in
der die Grenze nach Brasilien auf der Avenida (der Hauptstraße)
verläuft. Sie hat 4 Gastgeschwister – 2 davon, die 15 Jahre alten
Zwillinge Rodrigo und Viviana, wohnen noch zu Hause. Erste Infos aus
dem Netz zu der Region Rocha sehen nicht gerade schlecht aus 🙂

Franivoruruguay

Herzlichen Glückwunsch und alles, alles Gute fürs nächste Jahr!

Heute Abend gibt sie hier eine Abschiedsfeier für ihre Freunde – schön, dass sie jetzt weiß, wohin die Reise geht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.