Erdbeer-Knuspertorte

Diese lecker-fruchtige Erdbeer-Knuspertorte nach einem Rezept aus Dr. Oetkers Modetorten hat
Frani uns am Tag nach unserer Rückkehr aus London zur Begrüßung
gemacht. Im Original wird der Boden mit weißer Kuvertüre gemacht, sie
hat Vollmilch verwendet. Der Kuchen schmeckt am besten frisch, wenn der
Cornflakes-Boden noch schön knusprig ist.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.1

     Titel: Erdbeer-Knuspertorte
Kategorien: Kuchen, Früchte, Kalt
     Menge: 1 Kuchen

======================== FÜR DEN TORTENBODEN ========================
    250     Gramm  Weiße Kuvertüre*
    100     Gramm  Cornflakes
    100     Gramm  Abgezogene, gehobelte Mandeln

=========================== FUR DEN BELAG ===========================
    750     Gramm  Erdbeeren
    500        ml  Schlagsahne (Original die Hälfte)
      2      Pack. Sahnesteif (Original die Hälfte)
      2      Pack. Vanille-Zucker (Original die Hälfte)

============================== QUELLE ==============================
                   nach Dr. Oetker
                   Modetorten
                   -Erfasst *RK* 18.06.2003 von
                   -Petra Holzapfel

Für den Tortenboden die Kuvertüre in einem kleinen Topf im Wasserbad
bei schwacher Hitze zu geschmeidiger Masse verrühren.

Cornflakes und Mandeln unter die Kuvertüre rühren. Drei Viertel der
Masse in eine Springform (Durchmesser 26 cm, Boden mit Backpapier
belegt**) verteilen und andrücken. Die restliche Masse in 12
Haufchen auf Backpapier setzen, beides kühl stellen und fest werden
lassen.

Für den Belag Erdbeeren (einige Erdbeeren zum Garnieren
zurücklassen) putzen, waschen, trockentupfen und halbieren. Den
Boden aus der Form losen und das Backpapier abziehen. Die Erdbeeren
auf dem Boden verteilen.

Sahne mit Sahnesteif und Vanillin-Zucker steif schlagen und auf den
Erdbeeren verteilen. Die Torte mit den zurückgelassenen Erdbeeren
und den Cornflakeshaufchen garnieren.

Tipp: Anstelle der Erdbeeren Himbeeren oder Brombeeren verwenden.

Anmerkung Petra: Den Kuchen hat Frani für uns gemacht - schmeckt
super, allerdings sollte er frisch sein (Boden ist sonst nicht mehr
so knusprig).

Variante: Man kann den Boden natürlich auch mit Vollmilch-Kuvertüre
machen.

*Anstelle in der Springform hat sie ihn direkt auf der Kuchenplatte
mit einem Tortenring gemacht. Sie hat 500 ml Sahne verwendet. Evtl.
die kleingeschnittene Erdbeeren mit der Hälfte steifgeschlagener
Sahne vermischen (Beeren halten dann besser zusammen) und auf den
Boden geben, darüber die restliche Sahne streichen.

Zubereitungszeit: 30 Min., ohne Kühlzeit

=====

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.