Trüffelhobel? – Käsehobel!

Schon beim ersten Stöbern in Albertos Il forno war mir ein witziger Beitrag über selten genutzte Küchengeräte aufgefallen
– dort findet sich eben dieser Trüffelhobel wieder. Ich muss zugeben,
dass auch ich magisch von Geschäften mit Küchenzubehör angezogen werde
– und auch ich habe so manchen nicht gerade unbedingt notwendigen
Gegenstand in meiner Küche 😉 Den ein oder anderen werde ich hier in
Zukunft mal vorstellen…

Trueffelhobel

Der Trüffelhobel kommt allerdings relativ häufig zum Einsatz –
nämlich immer dann, wenn es gilt, einige Parmesanspäne über ein Gericht
zu hobeln. Werden diese Späne allerdings im Zuge der Vorbereitung schon
vorher gehobelt, ist die Gefahr groß, dass zufällig in die Küche
kommende Personen darüber herfallen – und nichts mehr übrig lassen 😉

Beim nochmaligen Durchlesens von Albertos Blogeintrag ist mir
übrigens aufgefallen, dass ich noch gar kein Gnocchi-Brettchen
besitze…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.